etkinlestirme kodunu girme Windows 10 Pro Lisans Key Satin Al bilgisayari tam surum yap insta takipci kazan instagram hesap satin al fotograf begen mailden dosya gondrmek resim upload fotografi yukle minecraft hileler Mini Racing Adventures hileli apk apk hileli nasil indirilir eski facebook hesabi Facebook 5 yildiz Derecelendirme Satin Al kapanan hesabi acma anlik muhabbet Canli Sex Hatti ucuz hatun numaralari seksi sohbet Yetiskin Sohbet Hatti canli kizlarla konus yetiskin videolari xnxx anal izle makine ile su kacagi tespiti kirmadan tamir yapilir
Vom Kies verführt - Mensch & Natur - Welt der Wunder - MSN Wissen
Mensch & Natur - welt der wunder
Robin Zabler, Oliver Kneip

Vom Kies verführt

Pinguine, Bild: Public Domain

 

Prostituierte verlangen „Kies“, bevor sie einen Freier an sich heranlassen. Bei weiblichen Adelie-Pinguinen ist das genauso - nur dass sie wirklich kleine Steinchen von einem Interessenten verlangen, je mehr und je feiner, desto besser. Diese in der Antarktis seltene und deshalb kostbare „Währung“ benötigen sie für den Nestbau. Wer sie liefert, kommt zum Zug. Auch eine feste Beziehung stellt da kein Hindernis dar - nach dem Sex geht’s ohne Reue zurück zum Ehemann.

Lesen Sie auch:

Bild: GNU

3wvonw7Zurück zur Galerie-Übersicht
.

welt der wunder - Das Magazin

Das Heft 09/09

Jeden Monat neu mit spannenden Themen. Das Heft 09/09 ist seit dem 28. August erhältlich.

Abo- und Bestellservice

Testen Sie welt der wunder für ein Jahr. Dazu erhalten Sie ein Geschenk!

Anzeige

Stimmen Sie ab!

  1. Lassen Sie sich gegen die Schweinegrippe impfen?

Abstimmen und Ergebnis ansehen!

Ergebnis ohne Abstimmung ansehen

  1. Lassen Sie sich gegen die Schweinegrippe impfen?
    1. Auf jeden Fall. Das ist eine unberechenbare Krankheit, sicher ist sicher.
      19%
    2. Wenn mir mein Arzt dazu rät, überlege ich es mir vielleicht.
      28%
    3. Ich halte nichts von Impfungen. Die machen erst recht krank.
      17%
    4. Nein. In den meisten Fällen verläuft die Krankheit doch harmlos.
      36%
9209 Antworten. Keine repräsentative Befragung. Die Ergebnisse werden regelmäßig aktualisiert.